Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Kreativschule 4K gültig ab 15.05.2018

Die AGB sind urheberrechtlich geschützt und besitzen ihre Gültigkeit an allen Standorten und Zweigstellen der Kreativschule 4K.

Kontakt: info@kreativschule-4k.de          

Datenschutz:  datenschutz@kreativschule-4k.de

Verantwortlicher: Gerhard Schlehuber  Mühlweg 1  76661 Philippsburg

 

AGB der Kreativschule 4K Abteilung Musik

Allgemeines

1.1.1     Die Vertragspartner werden im Ausbildungsantrag definiert,  der Abschluss beinhaltet mit Unterzeichnung die Anerkennung unserer AGB und der  jeweils gültigen Honorartabelle.  Dem Antrag folgt, nach genauer  Absprache der eigentlichen Unterrichtsdaten, ein von der Schulleitung ausgefertigter und unterzeichneter Unterrichtsvertrag. Damit ist das Vertragsverhältnis für beide Vertragspartner verbindlich geschlossen.

1.1.2   Der Unterricht in kann in öffentlichen, kommunalen Gebäuden stattfinden.

1.1.3   Aufgrund der monatlichen Kündigungsfrist (siehe 1.4.0) entfällt eine Probezeitregelung.

Als Ausnahme wird in allen Ausbildungen, die eine von 1.1.2 abweichende Kündigungsfrist vorsehen (siehe 1.4.1. bis 1.4.4), eine Probezeit über die ersten vier Unterrichtseinheiten ab Aufnahme des Unterrichts vereinbart.

1.1.4    Der Ausbildungsvertrag besteht zwischen der Schule und dem Vertragsnehmer. Ein Zuteilungsanspruch zu einer bestimmten Person des Lehrkörpers besteht nicht. Insbesondere nach den Sommerferien und bei notwendigen Stundenplanumstellungen zwischen den Schulhalbjahren ist ein Lehrerwechsel nicht aus zu schließen.

1.1.5     Die AGB besitzen im gesamten Wirkungskreis der Kreativschule 4K, ungeachtet des Ortes oder des Gebäudes, in dem der Unterricht vereinbarungsgemäß abgehalten wird, ihre Gültigkeit.

Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht des § 355 BGB gilt kraft Gesetzes bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen (§ 312g Abs. 1 BGB).

Das Kerngeschäft der Kreativschule 4k ist der persönliche Unterricht im Bereich Musik und Kunst. Die Verträge werden nach dem persönlichen Kennenlernen der am Unterricht Beteiligten bzw. deren Erziehungsberechtigten abgeschlossen. Eine explizite Implementierung des Widerrufsrecht nach § 355 BGB in die AGB der Kreativschule findet deshalb nicht statt.

Datenschutzbestimmung Kreativschule 4K

Dem Datenschutz gem. § 9 des Landesdatenschutzgesetzes wird und der EU DSGVO vom 25.05.2018 sowie dem Telemediengesetz § 5 wird Rechnung getragen. Die vollständige Datenschutzerklärung der Kreativschule 4k sind Bestandteil unserer AGB und stehen am Schluss ganz unten. Dort wird insbesondere Bezug auf die freiwilligen Kontaktaufnahmemöglichkeiten zu uns über unsere Webseite www.kreativschule-4k.de genommen und auch erklärt, wie wir mit sensiblen Daten z.B. im E-Mail Versand umgehen.  Ganz allgemein gilt:

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit von  Ihnen gewünscht auf freiwilliger Basis erhoben. Grundsätzlich gehen diese von Ihnen freiwillig  an uns gesendeten Daten über z.B. unser Kontaktfeld  nicht an Dritte weiter.

Zahlungsvereinbarung

1.2.1    Bei Vertragsabschluss wird ein Jahreshonorar mit jeweils in der Honorartabelle ausgewiesener Höhe vereinbart. Dieses Jahreshonorar bezieht sich auf 37 Wochen (ca. 9 Monate) Jahresunterricht, der in der schulpflichtigen Zeit der allgemeinbildenden Schulen geleistet wird (siehe auch 1.3.0) bei honorarfreien Ferien und ist aus organisatorischen Gründen in 12 monatlich gleichen Raten zu bezahlen. Noten, und ggf. Zubehör werden monatlich, Mieten für Leihinstrumente vierteljährlich im Voraus erhoben. Bei Barzahlung müssen wegen erhöhtem Verwaltungsaufwand monatlich 8,00 € Kontierungsgebühren aufgrund des erheblichen manuell erforderlichen Mehraufwands außerhalb des elektronisch durchgeführten Lastschriftensystems erhoben werden.

1.2.2   Die in der Vorschulausbildung jeweils zu Beginn des Schulhalbjahres fälligen Pauschalbeträge für Schülerhefte und je nach Kursteil unterschiedlichen Materialaufwandes werden zusammen mit der ersten monatlichen Honorarforderung erhoben.

1.2.3   Die Berechnungszusammensetzung erhobener Abbuchungen wird im Zuge des bargeldlosen Zahlungsverkehrs direkt auf den Kontoauszug des jeweils Zahlungspflichtigen gedruckt; eine separate Belegerstellung ist nicht vorgesehen.

1.2.4    Pädagogische und didaktische Aspekte haben hinsichtlich der Gruppensollstärke (Musikalische Früherziehung und AG Unterricht sowie im Instrumentalgruppenunterricht) Vorrang vor rein wirtschaftlichen Interessen.

1.2.5     In den Vorschulausbildungen wird aus pädagogischen Gründen gebeten, von einem Beiwohnen begleitender Erziehungsberechtigter während des Unterrichts abzusehen. Dagegen ist eine Teilnahme an den halbjährlichen Abschlussveranstaltungen der einzelnen Kursteile ausdrücklich erwünscht und öffentlich.

1.2.6    Minderjährige Mitglieder einer Familie, die im Einzelunterricht unterschiedliche Fächer belegen, erhalten ab dem dritten Kind eine Familienermäßigung von 10 % auf den jeweiligen Honorarsatz.

1.2.7   Minderjährige Schüler, die gleichzeitig zwei oder mehr Fächer im Einzelunterricht belegen, erhalten auf das zweite Fach eine Ermäßigung von 10%.

1.2.8   Eine Familien- oder Schülerermäßigung in einer Kombination aus Gruppenunterricht und Einzelunterricht (häufiger Fall: z.B. ein Kind in der Früherziehung, das andere im Instrumentaleinzelunterricht) ist nicht möglich.

1.2.9    Sozialermäßigung wird in besonderen Härtefällen und nach Vorlage einer Leistungsbescheinigung der Gemeinde oder der Stadt in Höhe von 50% auf die jeweilige Honorargröße gewährt.

Ferien- und Versäumnisregelung

1.3.1      Während der Ferienzeiten, an beweglichen Ferientagen sowie an Feiertagen findet kein Unterricht statt. Bemessungsgrundlage für die Ferien und beweglichen Ferientage gilt im gesamten Wirkungskreis der Kreativschule 4k einheitlich die Ferienregelung der öffentlichen Schulen in Oberhausen-Rheinhausen.

1.3.2     Im privaten Heimunterricht (nur nach individueller Absprache mit der Schulleitung und wenn mehr als 20km Entfernung vom Schulsitz möglich) werden für die Anfahrten der Lehrkraft monatlich pauschal 16 € Fahrtzuschlag erhoben.

1.3.3    Bei Krankheit des Schülers entfällt nach zwei Wochen Krankheitsdauer die Honorarleistungspflicht; im Bereich der Früherziehung ermäßigt sich die erste Ausfalleinheit um 50%, ab der zweiten tritt Honorarbefreiung ein, sofern die Schulleitung zu Beginn der Erkrankung davon in Kenntnis gesetzt wurde.

1.3.4         Andere, nicht krankheitsbedingte Unterrichtsversäumnisse des Schülers befreien nicht von der Honorarleistungspflicht. Grundsätzlich besteht weder bei Schülerkrankheit noch anderweitigem, schülerbedingtem Ausfall keine ersatzweise Nachholpflicht seitens der Kreativschule 4K; jedoch sind individuelle Einzelabsprachen ausschließlich im Bereich des Einzelunterrichts unter Berücksichtigung der Lehrerkapazität mit der Schulleitung möglich.

1.3.5     Erkrankt der Ausbilder oder ist der Ausfall seitens der Kreativschule 4K selbstverschuldet (z.B. Konzertreisen, Fortbildung, Dozententätigkeit etc.) so wird der Unterricht a) zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, b) in Vertretung abgehalten, c) finanziell rückvergütet.

1.3.6    Im Unterricht außerhalb von Räumlichkeiten der Kreativschule 4K gelten Be- oder Verhinderungen der Anfahrt in den Fällen Unfall,- Stau,- Gefahrenrisiko durch Witterung als nicht selbstverschuldet.

1.3.7    Entfällt der Unterricht außerhalb musikschuleigener Unterrichtsräume auf Weisung des jeweiligen Hausherrn, so liegt kein Selbstverschulden der Kreativschule 4K vor und ist somit honorarpflichtig.

1.3.8      Alle Absprachen über Krankmeldungen, Gutschriften, Nachholvereinbarungen oder Stundenplanänderungen müssen mit der Schulleitung getroffen und bestätigt werden. Absprachen mit der Lehrkraft oder anderen Dritten sind nicht zulässig und führen zum Haftungsausschluss seitens der Kreativschule 4K.

1.3.9     Kann ein Unterrichtsfach infolge eines kurzfristigen Ausscheidens der Lehrkraft nicht wieder zeitnah besetzt werden, so haftet die Kreativschule 4K gegenüber den durch das Ausscheiden betroffenen Kunden nur in Höhe des gegebenenfalls noch nicht abgehaltenen Unterrichtshonorars.

Kündigung

1.4.1    Der Ausbildungsvertrag kann von beiden Vertragspartnern jeweils zum 20. des laufenden Monats schriftlich und postalisch, per Fax oder per Email auf das Ende desselben Monats gekündigt werden.

Davon ausgenommen sind Ausbildungen, die eine andere Kündigungsform vorsehen. Dies sind:

1.4.2   "ich kann es!" die Musikalische Früherziehung der Kreativschule 4k mit folgender Kündigungsform: immer zum 20. Februar und zum 20. August eines Jahres mit Wirkung zum nächsten Halbjahresbeginn (01. März und 01.September)

1.4.1.2 "Mampas und Hopskids" besitzt eine 14 tägige Kündigungsfrist zum jeweiligen Blockende; Probezeiten sind zu Beginn des ersten Blocks - oder bei Neueinsteigern in bestehende Blöcke - die jeweils ersten vier Lektionen. Geht eine Kündigung zum Blockende nicht ein, verlängert sich der Vertrag um den nächsten Blockzeitraum von einem halben Jahr.

1.4.2   Klassenmusizieren, Arbeitsgemeinschaften (AG):

Alle Arbeitsgemeinschaften (AG) und Ausbildungen in der Form des Klassenmusizierens sind immer zum 01. Juli jeden Jahres mit Wirkung zum 01. September des laufenden Jahres kündbar.

1.4.3    Klang und Rhythmus (Grundausbildungen Grundschule Klassenstufe 1 und 2) ist eine Kündigung zum 20. Februar mit Wirkung zum 01.März und zum 20.August mit Wirkung zum 01.September, also zu Beginn jedes neuen Unterrichtshalbjahres möglich.

1.4.4   Ausschlaggebend ist das Poststempel- oder Fax Datum oder das Eingangsdatum der Email.  Gerichtsstand ist für  beide Seiten das AG Philippsburg.

Haftung

1.5.0 Die Haftung der Kreativschule 4K für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Kreativschule 4K Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Auch übernimmt die Kreativschule 4K bei Verlust oder Diebstahl keine Haftung. Insbesondere gilt die Aufsichtspflicht über Minderjährige nur im eigentlichen  Unterrichtsraum.  Sie gilt  nicht im Flur-Treppenhaus- und Außenbereich  der  Schulräume. Gleichermaßen kann nicht überwacht werden, wann ein minderjähriger Teilnehmer befugt oder unbefugt geht und wie er nach Hause kommt.

Hausordnung / Weisungsbefugnis

1.6.1   Sofern der Unterricht für die Vertragsparteien in Räumen der Gemeinschaftsschule Oberhausen – Rheinhausen  oder in der Lußhardtschule Neulußheim abgehalten wird, verpflichten sich die Vertragsparteien,  die jeweiligen Hausordnungen der Schulen der jeweiligen Unterrichtsstätte zu beachten. Dies gilt insbesondere für das Rauchverbot in den Räumen und das Verlassen der Unterrichtsstätte sowie für die pflegliche und sachgebundene Nutzung des Inventars und der Gebrauchsgegenstände.

1.6.2   Die Teilnehmer sind verpflichtet, den zweck- und sachorientierten Anweisungen der Lehrkräfte Folge zu leisten, die notwendige Disziplin im Sinne eines störungsfreien Unterrichtsablaufes auf zu bringen und bestmöglich vorbereitet in den Unterricht zu kommen. Die Schule behält sich grundsätzlich ein Ausschluss vom Unterricht vor, sollten Ermahnung und vorhergehende schriftliche Information der Eltern über den beabsichtigten Ausschluss kurzfristig keine Änderung bewirken.

1.6.3   Eine Rückerstattung bereits gezahlter Honorare oder Kursgebühren sowie Mietzahlungen, ist im Ausschlussfall, auch anteilig, nicht möglich.

Bild/Filmveröffentlichung

1.6.4    Der/ die SchülerIn bzw. bei Minderjährigen deren Erziehungsberechtigte erklären sich einverstanden, dass Bild- oder Filmaufnahmen, die während dem Unterricht oder bei Konzerten, Auftritten oder Veranstaltungen  der Kreativschule 4k von Verantwortlichen der Kreativschule 4K von dem Schüler oder der Schülerin erstellt wurden , für eine berichterstattende Information und/oder zu Werbezwecken der Kreativschule 4K in Zeitungen, Prospekten o.ä. und/ oder im Internet im Namen der Kreativschule 4K abgedruckt bzw. veröffentlicht werden dürfen.

Teilnahmebedingungen der Arbeitsgemeinschaften (AG)

2.1.0 Eine AG kann ab 5 Teilnehmer eingerichtet werden. Sofern eine Altersvorgabe angegeben ist, sollte diese nicht unterschritten werden.

Akkordeon AG Zielgruppe: Kinder ab der dritten Grundschulklasse

2.1.2   Die Akkordeon AG erstreckt sich über zwei Schuljahre in der Grundschulstufe mit wöchentlich einmaligem Unterricht mit 45 Minuten Länge.

Vertragsform

2.1.3   Es gelten die Rahmenbedingungen der AGB der Kreativschule 4K Oberhausen-Rheinhausen Abteilung Musik.

Computer- und Musik AG Zielgruppe Kinder ab 10 Jahre

2.1.5    Die Computer- und Musik AG wird in 3 Modulen (Baustein 1 bis 3) zu je 8 wöchentlichen Lektionen (50 Minuten Dauer) und ein Modul (Baustein 4) zu 10 wöchentlichen Lektionen mit je 90 Minuten Dauer durchgeführt. Jedes Modul bildet eine Einheit und endet mit der letzten Lektion des Moduls.

Vertragsform

2.1.6   Es gelten die Rahmenbedingungen der AGB der Kreativschule 4K Oberhausen-Rheinhausen Abteilung Musik.

Flöten AG Zielgruppe Kinder ab 6 Jahre

2.1.7     In einer ein Schuljahr begleitenden AG mit wöchentlichem Unterricht und 45 Minuten Länge werden Kinder eines Jahrgangs zusammengefasst. Die Kinder erhalten ein Starterpaket, bestehend aus Flöte und Tischnotenständer, welches mit 39,60 € einmalig berechnet wird. Dieses Starterpacket ist erforderlich, um einen einheitlichen Klang zu ermöglichen.

Vertragsform

2.1.8   Es gelten die Rahmenbedingungen der AGB der Kreativschule 4K Oberhausen-Rheinhausen Abteilung Musik.

 

 

AGB der Kreativschule 4K Abteilung Kunst - Tanz

Anmeldung

3.1.1    Die Anmeldung für Kurse in der Abteilung Kunst und Tanz muss schriftlich mit den dafür von der Kreativschule 4K vorgesehenen Formularen oder alternativ formlos per Fax, Post oder Email unter Benennung der Kursnummer und Kursbezeichnung, vollständige Adresse des Teilnehmers mit Geburtsdatum und Telefon sowie, Fax und Emailverbindung und formloser Bankeinzugsermächtigung (Bankname; Kontonummer; Bankleitzahl; Kontoinhaber und der Einverständniserklärung zum Bankeinzug) bei der Kreativschule 4K eingehen.

Zustandekommen des Vertrages

3.1.2   Bei Kursen der Kreativschule 4K Abteilung Kunst und Tanz sind unterschiedliche Teilnehmermindestzahlen möglich. Ein Kurs kann zustande kommen, wenn zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses (Auskunft bei der Schulleitung; im Regelfall

8 bis 14 Tagen vor Kursbeginn) die erforderliche Teilnehmermindestzahl erreicht wurde. Ist die erforderliche Teilnehmerzahl erreicht, wird der Kurs freigegeben, die Teilnehmer werden über die Freigabe informiert (Email, Fax). Mit der Freigabe des Kurses werden die Kursgebühren per Lastschriftverfahren  erhoben. Eine darüber hinaus gehende Bestätigung erfolgt nicht.

Verschiebung des Starts bei nicht erreichter Teilnehmermindestzahl bei Anmeldeschluss

3.2.0 Wird die ausgeschriebene, erforderliche Teilnehmerzahl eines Kurses zum Zeitpunkt des Anmeldeschlusses nicht erreicht, entscheidet die Schulleitung über eine Streichung oder eine erneute Ausschreibung des Kurses. Zu diesem Zeitpunkt bereits eingeschriebene Teilnehmer werden über die jeweilige Entscheidung informiert. Wird der Kurs verschoben, können die bereits eingeschriebenen Teilnehmer innerhalb von 8 Tagen nach Information durch die Kreativschule  4K  kostenfrei  schriftlich  stornieren.  Erfolgt  diese  Stornierung  nicht,  gilt  der  Kurs  als  weiter  gebucht.

Abmeldung Rücktritt vom Vertrag

3.3.1    Eine Abmeldung oder ein Rücktritt von einer Kurseinschreibung ist bis zu 3 Tagen vor dem Anmeldeschlussdatum des Kurses möglich. Später ist ein Rücktritt nur in besonders begründeten Ausnahmefällen (z.B. Krankheit mit Attest Vorlage etc.) möglich. Anderweitiges Nichterscheinen entbindet nicht von der Zahlungspflicht.

3.3.2    Die Kreativschule 4K kann auch nach dem Anmeldeschluss vom Vertrag zurücktreten, wenn der Rücktrittsgrund nicht in der Verantwortung der Kreativschule 4K liegt (z.B.: Begehbarkeit der Unterrichts/Kursräume, Krankheit des eingeteilten Kursleiters). In solchen Fällen bereits per Lastschrift erhobene Gebühren werden innerhalb 48 Stunden nach erfolgter Rücktrittsinformation (Fax, Email) auf das belastete Konto rück überwiesen.

Haftung

3.3.3   Die Haftung der Kreativschule 4K für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Kreativschule 4K Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Auch übernimmt die Kreativschule 4K bei Verlust oder Diebstahl keine Haftung. Insbesondere gilt die Aufsichtspflicht über Minderjährige nur im eigentlichen Unterrichtsraum.

3.3.4     Sie gilt  nicht  im Flur-Treppenhaus- und  Außenbereich  der Schulräume. Gleichermaßen  kann  nicht  überwacht werden, wann ein minderjähriger Teilnehmer befugt oder unbefugt geht und wie er nach Hause kommt.

3.3.5    Ebenso haftet die Kreativschule 4K nicht für Schäden, die durch Nichtbeachtung einer Weisung des Kursleiters entstanden ist und durch die Beachtung der Weisung hätte vermieden werden können. ( z.B. Nichtbeachten des Tragens von Schutzkleidung, geeignetes Schuhwerk etc.). Die Teilnehmer werden deshalb gebeten, dem Kursinhalt angepasste Kleidung zu tragen.

Hausordnung

3.4.0 Mit Vertragsabschluss verpflichten sich die Teilnehmer, die Hausordnung der jeweiligen Unterrichtsstätte zu beachten. Dies gilt insbesondere für das Rauchverbot in den Räumen und das Verlassen der Unterrichtsstätte sowie für die pflegliche und sachgebundene Nutzung des Inventars und Gebrauchsgegenstände.

Datenschutzbestimmung Kreativschule 4K Abteilungen Musik und Kunst -Tanz

3.5.0 Dem Datenschutz gem. § 9 des Landesdatenschutzgesetzes wird und der EU DSGVO vom 25.05.2018 sowie dem Telemediengesetz § 5 wird Rechnung getragen. Die vollständige Datenschutzerklärung der Kreativschule 4k sind Bestandteil unserer AGB und stehen am Schluss ganz unten. Dort wird insbesondere Bezug auf die freiwilligen Kontaktaufnahmemöglichkeiten zu uns über unsere Webseite www.kreativschule-4k.de genommen und auch erklärt, wie wir mit sensiblen Daten z.B. im E-Mail Versand umgehen.  Ganz allgemein gilt:

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit von  Ihnen gewünscht auf freiwilliger Basis erhoben. Grundsätzlich gehen diese von Ihnen freiwillig  an uns gesendeten Daten über z.B. unser Kontaktfeld  nicht an Dritte weiter.

Pädagogische und besondere Dienstleistungen

3.6.0 Die pro Schüler ca. 1 Stunde dauernde Beratung im Vorfeld der musikalischen Ausbildung mit Testsystemen zur Erkennung musikalischer Eignung und der Empfehlung eines geeigneten Zielinstrumentes wird kostenlos und mit separater Terminabsprache angeboten.

3.7.0 Kinesiologische Beratung oder darüber hinaus gehende therapeutische Dienstleistungen unterliegen einer separaten Vereinbarung mit der Praxis für Kinesiologie und können nicht mit einer Kurs- oder Unterrichtsbelegung im Rahmen der Kreativschule 4K in Anspruch genommen werden. Davon ausgenommen sind Kurse, die der Praxisinhaber speziell für die Kreativschule 4K ggf. anbietet.

 

Datenschutzerklärung der Kreativschule 4k gültig ab 15.05.2018

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. In den nächsten Zeilen erklären wir, wann und wer Ihre an uns übermitteltem Daten verarbeitet.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Inhaber der Domain kreativschule-4k.de ist Herr Gerhard Schlehuber, Mühlweg 1  in 76661 Philippsburg.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies auf freiwilliger Basis.

Die geschieht z.B. bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular. Hier werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Anfrage beantworten zu können.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist bzw. Die Verarbeitung wird eingeschränkt falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Wir erhalten ausschließlich über die Kontaktfelder unserer Webseite Daten von Ihnen.

Diese Daten tragen Sie selbst in die dafür vorgesehenen Eingabefelder ein. Letztlich kontaktieren Sie uns konkret mit einer Anfrage, einem Reservierungswunsch oder der Voranmeldung zu einer Unterrichtsform der Kreativschule 4K.  

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir nutzen Ihre Daten, welche Sie wie vorstehend beschrieben in ein z.B. Kontaktfeld unserer Webseite eingetragen, nur zur mittelbaren Beantwortung Ihrer Anfrage und oder zur Bearbeitung bei allen anderen innerbetrieblichen Vorgängen,  wie z.B. dem eventuellen Einteilen eines Unterrichts oder der Bereitstellung eines Leihinstrumentes.

Dabei werden Ihre Daten ausschließlich durch den Schulleiter Herr Gerhard Schlehuber be- und verarbeitet.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

 Sie haben jederzeit folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung, Art. 16,17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art.18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Art. 20 DSGVO
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Art. 21 DSGVO

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter 

datenschutz@kreativschule-4k.de   an Herrn Gerhard Schlehuber wenden.

 

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Diese ist zum Zeitpunkt der Niederschrift dieser Erklärung der Landesbeauftragte für den

Datenschutz Königstraße 10A 70173 Stuttgart.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Es werden keinerlei Tools zur Analyse oder sonstiger Drittanbieter auf unserer Webseite verwendet.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden ausschließlich in den Kontaktformularen im Fall einer Kontaktaufnahme Ihrerseits zu uns  verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten scheint vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Gerhard Schlehuber

Mühlweg 1   in  76661 Philippsburg

Telefon:  07256 – 14 50 47

Email:  datenschutz@kreativschule-4k.de   

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an datenschutz@kreativschule-4k.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Datenerfassung auf unserer Webseite

1.  SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen über unser Kontaktfeld, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem grünen Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

2. Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der Adresse datenschutz@kreativschule-4k.de an den für den Datenschutz in der Kreativschule 4k Verantwortlichen, Herrn Gerhard Schlehuber, wenden.

3. Datenerfassung auf unserer Webseite

Cookies

Auf unserer Webseite kommt lediglich ein kleines so genanntes "PHP Session-Cookie" zum Einsatz.

Es wird  nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht und dient zur grundsätzlichen Funktion des Content-Management-System ( Inhaltverwaltungssystem der Webseite )

Kontaktformular / Anmeldung zur Beratung mit Motoriktest und Voranmeldung zum Unterricht

Wenn Sie uns in einem der vorgenannten Formularen unserer Webseite  Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an Herrn Gerhard Schlehuber unter datenschutz@kreativschule-4k.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).

Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Analyse Tools und Werbung

Unsere Webseite setzt keine Analyse Tools oder Tools für Werbung ein.

5. Plugins und Tools

Unsere Webseite setzt keine Plugins ein.

6. E-Mail Versand mit sensiblen Daten

Wir versenden erforderliche Vertragsunterlagen und Zahlungsverkehrsdaten ausschließlich per E-Mail. Der Emailversandweg selbst ist verschlüsselt ( TSL ). Die Unterlagen mit Ihren sensiblen Daten werden mittels verschlüsseltem PDF Format versandt. Die Verschlüsselung wird in der Ebene 256 bit AES ausgeführt (AES-192 und AES-256 sind in den USA für staatliche Dokumente mit höchster Geheimhaltungsstufe zugelassen und gelten momentan als nicht zu entschlüsseln.) 

Zum Öffnen dieser verschlüsselten PDF Dateien benötigen Sie erstens:

den PDF Reader Acrobat X oder neuere Versionen ( Download:  https://helpx.adobe.com/acrobat/kb/acrobat-10-11-downloads.html )

und zweitens: ein Ihnen von uns getrennt mitgeteiltes Passwort.

Damit können Sie jederzeit die PDF Dateien öffnen, ausdrucken und speichern.

Insbesondere bei grenzüberschreitendem Transportweg der E-Mail (zum Beispiel beim Transport von inländischen Provider zu E-Mail Empfänger auf ausländischen Provider ) ist durch die Verschlüsselung ein unberechtigtes Mitlesen Dritter auf dem Transportweg  nahezu ausgeschlossen.

Wir weisen aber darauf hin, dass es wohl nie einen 100% Schutz geben wird, jedoch geht die Wahrscheinlichkeit eines unbefugten Mitlesens nahezu Richtung Null.

 Philippsburg 14.05.2018  Gerhard Schlehuber